Back to top

News

März 2017

Der Garten ist nicht nur ein Ort zum Entspannen, denn hier lassen sich auch viele schöne Stunden verbringen. Um es sich so gemütlich wie möglich zu machen, darf auch die passende Ausstattung nicht fehlen. Um den Garten optisch in einem gepflegten Zustand zu haben ist viel Arbeit notwendig. Mit Hilfe der passenden Gadgets kann dies deutlich vereinfacht werden.

März 2017

Mit dem Herbst ist der Frühling der wichtigste Pflanztermin für wurzelnackte Bäume und Sträucher. Während kleinere Kaliber mühelos im Gartencenter beschafft werden können und von der Kundin oder dem Kunden persönlich ausgelesen werden, gestaltet sich dieser Prozess bei grossen Bäumen etwas komplizierter.

März 2017

Bereits zu einem früheren Zeitpunkt haben wir auf ein Produkt von bioo hingewiesen, dass in der Lage sein soll mittels Pflanzenelektrizität Smartphones zu laden. Nun wurde von diesem Hersteller ein weiteres Produkt angekündigt, das den passwortfreien  Zugang zum WLAN ermöglicht.

Februar 2017

Als edle Wanddekoration kommen Pflanzenbilder immer mehr in Mode. Was in Restaurants, Einkaufszentren und am Empfang von Unternehmen als origineller Wandschmuck an-fing, setzt sich jetzt nach und nach auch in Wohnungen mit gehobenem Design durch. In London ist es bereits Trend, Küche oder Wohnzimmer mit einem lebendigen Gemälde aufzuwerten oder gleich eine ganze Wand zu begrünen.

Februar 2017

Das Schöne ist nie eine Frage des Geldes. Oder: Was ist ein Garten?

Was sind die aktuellen Trends in der privaten Gartenkultur? Gibt es in Privatgärten vielleicht schon Anzeichen auf zukünftige Entwicklungen hinsichtlich der Gestaltung, der Materialwahl oder der Pflanzenverwendung? Sind Problemlösungen zu aktuellen ökologischen Fragen erkennbar, beispielsweise dem Umgang mit Ressourcen oder der Vermeidung von Eingriffen in sensiblen Landschaftsbereichen?

Januar 2017

European Award for Ecological Gardening: Einreichung ab sofort bis 15. Mai möglich

Dezember 2016

Bern, 15.12.2016 - Wie lässt sich der Charakter historischer Gärten bewahren und gleichzeitig die Biodiversität fördern? Anlässlich des Gartenjahres 2016 ist das Bundesamt für Kultur (BAK) zusammen mit dem Bundesamt für Umwelt (BAFU) und dem Bundesamt für Bauten und Logistik (BBL) dieser Frage nachgegangen.

November 2016

Die Sozialpartner JardinSuisse und Grüne Berufe Schweiz GBS haben sich darauf geeinigt, die Minimallöhne der Fachkräfte in der Grünen Branche anzuheben. Ebenfalls wurde eine verbindliche Erhöhung der Lohnsumme um ein Prozent beschlossen.

Klatschmohn
November 2016

Im Beisein der Bundesumweltministerin Frau Dr. Barbara Hendricks wurde  der Klatschmohn zur Blume des Jahres 2017 ernannt. Die Loki Schmidt Stiftung möchte damit auf die Gefährdung und den Verlust von Ackerwildpflanzen aufmerksam machen und sich für die Förderung der bunten Vielfalt im Landbau einsetzen.

Oktober 2016

Die Beziehung des Menschen mit der Pflanzenwelt ist archaisch. Sie führt uns sowohl zurück in die Vergangenheit zu unseren eigenen Wurzeln. Sie weist aber auch auf die Zukunft von neuen Lebensformen und Gestaltungsmöglichkeiten, die sich uns im Umgang mit Pflanzen offenbaren. 

Seiten