Back to top

Torffreie Erde

Artikel

Reguläre Sackerde besteht häufig zu grossen Teilen aus importiertem Torf. Importiert ist er deshalb, da Torf in der Schweiz nicht mehr produziert wird. Torf ist nichts anderes als trockengelegte Moorerde und in der Schweiz stehen Moore seit der Rothenthurm-Initiative von 1987 unter Schutz. Moore haben eine grosse Bedeutung für Klima und Biodiversität. Verschwinden sie unter anderem durch den Torfabbau, hat dies weitreichende Folgen. Torf ist aber immer noch sehr beliebt in der Schweiz. Zu...

Artikel

Alle Erden der Marke RICOTER sind für den Wiederverkauf seit diesem Jahr torffrei. Die Anstrengungen für die CO2-Reduktion und zur umweltverträglicheren Produktion gehen aber weiter. Mit dem Projekt der Erneuerung der Erdaufbereitungsanlage hat der Schweizer Erdenhersteller RICOTER im Werk Aarberg auf dem neuen Dach eine Stromproduktion mit Solarenergie realisiert. Zwölf Meter über der neuen Mischanlage wurde in Zusammenarbeit mit der Firma Energie Wasser Aarberg AG (EWA) eine Photovoltaik-...