Back to top

Gardena Neuheiten 2020 AquaBloom Set – die unabhängige Bewässerungslösung

Bild garten.ch: AquaBloom

Das Kultivieren von Pflanzen auf Balkon und Terrasse erfordert eine lückenlose Pflege der Pflanzen. Wenige Tage ohne Wasser führen zum Totalausfall. Dieser Aspekt des Gärtnerns kollidiert mit dem urbanen, spontanen und mobilen Lebensstil junger Erwachsener und unternehmungslustiger Senioren.

Wer bisher seine Pflanzen auf Balkon und Terrasse allein lassen musste, für den gibt es jetzt eine clevere, automatische Bewässerungslösung: Das GARDENA AquaBloom Set arbeitet ohne Strom und Wasserhahn und versorgt Pflanzen in Kästen und Töpfen optimal.

Bild garten.ch: AquaBloom eine Zuleitung vom Wassertank und eine Leitung zu den Pflanzen

Denn nicht jedes Mal klappt es mit den Nachbarn. Oder nicht jeder hat auf seinem Balkon eine Steckdose oder einen Wasserhahn, um eine automatische Bewässerung zu installieren. Aber all das braucht die neue automatische Bewässerungslösung AquaBloom gar nicht. Die Haupteinheit ist Pumpe, Kontrolleinheit und Solarpanel/Batterie in einem – und übernimmt automatisch die Pflanzen-bewässerung. Dank Tropfbewässerung sorgt sie für gesündere Pflanzen und lässt sich werkzeugfrei aufbauen.

Bild garten.ch: AquaBloom stellt vier Zeitintervalle zur Verfügung mit unterschiedlichen Wassermengen. So lassen sich Pflanzen mit sehr hohem und sehr niedrigem Wasserbedarf bewässern.

Die Balkonblumen oder Kübelpflanzen werden es gar nicht merken, dass sie allein sind: Ein Tag Sonnenschein reicht aus, um per Solarpanel die Batterien der cleveren Bewässerungslösung aufzuladen – einsatzbereit ist sie bereits in wenigen Schritten. Die Haupteinheit AquaBloom im modernen Design verfügt über 14 vordefinierte Bewässerungsprogramme. Sie regeln die Dauer und die Abstände der gewünschten Bewässerung. Die leise Pumpe fördert das gefilterte Wasser aus einem beliebigen Behälter zu den Pflanzen.

Bild garten.ch: Zum Einsatz kommt das bereits bekannte Micro-Drip-System (Tröpfchenbewässerung).

Das AquaBloom Modul kann an der sonnigsten Stelle positioniert werden. Es lässt sich ganz flexibel platzieren: zum Beispiel hängend an der Hauswand, am Topfrand, am Balkongeländer oder stehend auf dem Tisch. Die automatische Bewässerung nimmt innerhalb kürzester Zeit in der Sonne ihre Arbeit auf.

Bild garten.ch: AquaBloom ist handlich und an verschiedenen Orten einfach zu montieren, z.B. Topfrand, Balkonbrüstung, Wand etc.

Damit alles klappt und direkt losgelegt werden kann, gibt es die effektive Bewässerungslösung als sofort einsatzbereites Komplett-Set für bis zu 20 Pflanzen – mit der 3in1 Haupteinheit, wiederaufladbaren Batterien, druck-kompensierenden Tropfern, Verbindungsstücken, Verschlusskappen, ein 20 Meter Verteilerrohr und einem Filter. Nur den Wasserbehälter muss man sich noch besorgen. Dann kann man direkt starten. Unabhängig. Punktgenau.

Eigene Bewertung: Keine Average: 3.2 (17 votes)