Back to top

Gärten der Achtsamkeit

Autor: 
Karin Heimberger-Preisler
Verlag: 
DVA
Preis: 
40 CHF
Erscheinungsjahr: 
2017
Seitenanzahl: 
143
ISBN: 
978-3-421-03969-9

Orte der Ruhe gestalten und geniessen. „Ein Menschheitstraum: Die Erde in einen blühenden Garten zu verwandeln. Wer Träume verwirklichen will, muss tiefer träumen und wacher sein als andere.“ Karl Foerster. Dieses im Buch enthaltene Zitat umschreibt die Intention der Autorin wohl am treffendsten.

In diesem Sinne führt das Buch zuerst ins Innere des Menschen auf der Suche nach seinem persönlichen Empfinden und seinen sinnlichen Bedürfnissen. Eng mit dieser Frage verknüpft ist, wie diese mittels gestalterischen Gartenelementen am besten realisierbar ist. Im Verlauf des Buches werden diverse sinnliche Bedürfnisse angesprochen, die durch einen Garten erfüllt sein könnten: Ruhe, Ausgewogenheit, Harmonie, Anregung, Vielfalt, Bewegung, Formen, Farben, Gerüche, Dynamik etc.

Die einzelnen Gartenmaterialien, Stein, Holz, Wasser und Pflanzen werden in diese Kontexte gesetzt und mit Gestaltungsbeispielen mittels umfangreichem Bildmaterial und Text unterlegt.

Personen, die Freude am Meditativen eines Gartens haben, sei es bei der Gartenarbeit oder beim beschaulichen Ausruhen und Stille werden, kann man dieses Buch empfehlen. Wer Massstab getreue Anleitungen, Pflanzlisten und Mengen für Gartenmaterial sucht, kommt nicht auf die Rechnung. Wer aber tiefer träumen und wacher werden will, was die sinnliche Gestaltung des Gartens anbelangt, erhält vielfältige Anregungen.
 

Eigene Bewertung: Keine Average: 5 (1 vote)
Kategorie: