Back to top

22’500 zufriedene Besucher an der Fachmesse öga 2016

Zum 29. Mal hat die wichtigste Schweizer Fachmesse für die Grüne Branche vom 29. Juni bis 1. Juli in Koppigen/BE stattgefunden. 22’481 Besucher aus dem In- und Ausland besuchten die 434 Aussteller aus dem professionellen Gartenbau, dem Öffentlichen Grün und dem Ge-müse-/ Beerenbau. Trotz teilweise schwierigen Wetterbedingungen wurden die Besucherzah-len der Vorjahre annähernd bestätigt.

Die Besucher liessen sich von der Innovationskraft der Branche, der vielfältigen Palette und der an-genehmen Ausstellungsatmosphäre im 12 Hektaren grossen Park- und Freigelände der Kantonalen Gartenbauschule Oeschberg überzeugen. Zwei Sonderschauen zum Thema «Urban Gardening» und «Hygiene im Gemüsebau» zählten zu den Highlights. Eine Fachjury hat aus 33 angemeldeten tech-nischen Neuheiten und 28 neuen Pflanzen je sieben Produkte als «Neuheiten» respektive «Neue Pflanzen» prämiert. Mit dem Gewinn der Schweizer Berufsmeisterschaft der Landschaftsgärtner qualifizierten sich Benjamin Räber, Herlisberg und Nils Bucher, Sarnen für die Teilnahme an den WorldSkills vom 15.-18.10.2017 in Abu Dhabi (VAE).

Bild: öga

Die Messeleitung zeigt sich sehr zufrieden mit dem Messeverlauf. Die Aussteller- und Besucherfeed-backs waren durchwegs positiv. Dies, obwohl die äusseren Umstände diesmal alles andere als ein-fach waren: Nach wiederholt heftigen Regenfällen in der Nacht auf Donnerstag musste anstelle von teilweise überfluteten Parkplätzen auf den Feldern, die kantonale Bern-Zürich-Strasse in rund 3’000 Besucherparkplätze umfunktioniert werden. Besucher, Aussteller und Helfer zeigten jedoch Verständnis für diese in der 54-jährigen öga-Geschichte erstmalige ausserordentliche logistische Herausforderung.

Eigene Bewertung: Keine Average: 3 (8 votes)
Free Tagging: 
Kategorie: