Back to top

Der gestaltete Naturgarten - Wildromantische Gärten planen und bauen

Autor: 
Richard Peter
Verlag: 
Haupt
Preis: 
50 CHF
Erscheinungsjahr: 
2018
Seitenanzahl: 
256
ISBN: 
978-3-258-08024-6

Dass ein Naturgarten keine chaotische Wildnis sein muss und ein Gartengestalter elegantes Design auch mit einheimischen Pflanzen, nachhaltigen Materialien und unter Berücksichtigung der Bedürfnisse von Menschen und Tieren verwirklichen kann, will Peter Richard in seinem neuen Buch zeigen. Mitte der 1970er Jahre machte der Schweizer eine Ausbildung zum Landschaftsgärtner.

Danach arbeitete er in verschiedenen Betrieben und erkannte rasch, dass der konventionelle Gartenbau nicht sein Lebensinhalt sein sollte. Im Rahmen einer Weiterbildung kam er dann das erste Mal mit dem Thema Naturgarten in Kontakt. In den 1980er Jahren baute er zusammen mit Andreas Winkler, einem Pionier auf diesem Gebiet, einen Betrieb auf, der Privatgärten entsprechend plante und baute. „Erzähle ich, wie wir damals behandelt wurden, würde dies heute niemand mehr für möglich halten", so Richard. „Auslachen und faule Sprüche waren noch die zahmen Varianten, wie unser Schaffen kommentiert wurde."

Für sein Buch „Der gestaltete Naturgarten" hat Richard nun seine Erfahrungen und Erkenntnisse aus mehr als 35 Jahren Tätigkeit niedergeschrieben. Vom ersten Gartenkonzept über die genaue Planung und Vorbereitung bis zum Bauen von Wegen, tierfreundlichen Mauern und Treppen, Gartenhäusern und Gartenteichen bietet das Werk Anleitungen und Anregungen für naturnahe Gärten. Mit vielen Fotos, Zeichnungen und Plänen wird gezeigt, wie die Natur im Garten den nötigen Spielraum bekommt, das Gärtnern entspannt bleibt und die Ästhetik ihren Platz erhält. „Bei meiner Arbeit standen immer die Menschen im Mittelpunkt, die den Garten später nutzen werden", erläutert Richard. „Es war mir wichtig, den Naturgarten nicht einfach als ein Aneinanderreihen von Biotopen zu sehen, sondern jeden Garten individuell von Grund auf zu gestalten. Es ist die Verbindung von Natur und Design, die meine Gärten auszeichnet: Die Menschen sollen sich darin wohlfühlen und zusammen mit Pflanzen und Tieren in einer friedlichen Symbiose leben können." Dem Schweizer ist es ein Anliegen, dass auch in Zukunft möglichst viele Gärten naturnah gestaltet werden. Ob Fachleute oder Hobbygärtner - sie alle sollen in seinem Buch Anregungen und praktische Tipps zur Realisierung eines Naturparadieses finden.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Kategorie: